Die Paraflex Quad als Power-Option

Letztes Jahr hat Wolkenst√ľrmer die Paraflex als Vierleiner herausgebracht. Nun wurde eine 5-Quadratmeter-Version nachgeschoben und diese zeigt, dass hinter dem Produkt ernsthafte Traction-Ambitionen stehen. Kann die Serie in der Praxis √ľberzeugen?

W√§hrend die in KITE & friends-Ausgabe 5/2016 getesteten kleinen Gr√∂√üen nur bei wirklich kr√§ftigen Winden f√ľr ausreichend Zugkr√§fte zum Buggyfahren oder Boarden sorgen, setzen wir nun die Gr√∂√üen 3.9 und 5.0 Quadratmeter ein. Stellt sich umgangssprachlich formuliert die Frage: ‚ÄěZiehen die bereits bei mittleren Winden die Wurst vom Teller?‚Äú

Verlässlichkeit
Nach dem Leitsatz ‚ÄěPower is nothing without control!‚Äú wird im Test zuerst die Kontrollierbarkeit abgecheckt. Und tats√§chlich setzt sich die stabile Fluglage ‚Äď wie sie von den kleinen Modellen her bekannt ist ‚Äď auch bei den gro√üen fort. Der Kite steht willig dort, wo er soll, und macht keine M√§tzchen: prima! Obwohl die Quads in 3.9 und insbesondere 5.0 Quadratmetern deutlich m√§chtiger sind, bewahren sie beim Ansteuern eine ausreichende Leichtigkeit. Das macht es Einsteigern in den Vierleinerflug einfach.

Mit Wumms
Die Kr√§fte werden in diesem Test im Kitebuggy beurteilt. Dabei geht es nicht um H√∂chstleistungen, sondern um den Zugang zur Power und deren gezieltem Einsatz. Vom Beschleunigen bis ins Man√∂ver ‚Äď der Wolkenst√ľrmer-Vierleiner stellt den Piloten vor keinerlei Probleme. Vielmehr sind die Werkzeuge zur Zugkrafterh√∂hung, bestehend aus dem Fliegen von Sinuskurven und dem dosierten Einsatz der Bremse, intuitiv bedienbar. Egal welchen Tractionkite man im Buggy gewohnt ist, mit der Paraflex Quad kann man sein K√∂nnen √ľbertragen und Erfolgserlebnisse feiern.

Hold it!
W√§hrend des Tests setzten wir die Kites sowohl mit als auch ohne Trapez ein. Da der Schirm eine gute Einsch√§tzung der generierten Zugkr√§fte erm√∂glicht, haut er einen, auch aus der Hand geflogen, nicht gleich um. Selbst die Fahrt im Wheelie war ohne Trapez machbar und erinnerte mich an l√§ngst vergangene Zeiten, als sich die ersten Buggykiter an die Dreir√§der herantasteten und probierten, was damit so alles machbar ist. Die Paraflex Quad macht es einem heute viel leichter ‚Äď und das ist stark!

Mehr und Mehrwert
Flugschn√ľre, die typischen Wolkenst√ľrmer-Handles mit Trapeztampen, ein solider Bodenstecker mit gelbem Griff sowie eine umfassende Anleitung geh√∂ren zum Lieferumfang. Zus√§tzlich befindet sich diese Ausr√ľstung in einem soliden Rucksack, der in jeder Lebenslage einsetzbar ist. Qualit√§tsfragen entstehen so keine. Nat√ľrlich gibt es leichteres, edleres Tuch und technisch ausgefeiltere Verarbeitungsm√∂glichkeiten der Waage. In der Praxis fehlt es aber an nichts, und das ist nun einmal entscheidend. Am Strand k√∂nnte man sich vielleicht noch Dirt-Outs w√ľnschen, wenn dann doch einmal Sandk√∂rnchen in die Kammern wehen.